×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Kultur

3 ganz besondere Blumenläden in Frankfurt

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

3 ganz besondere Blumenläden in Frankfurt
Anlässlich der gestrigen Wiedereröffnung von Friseursalons und Blumenläden haben wir diejenigen in Stuttgart ausgewählt, die uns am meisten inspirieren.

Sei es wegen ihrer entspannten und netten Atmosphären, ihrer hilfsbereiten Mitarbeiter oder einfach, weil sie die schönsten Pflanzen und Blumen haben – habt Ihr sie nicht gekannt, seid Ihr schon spät dran, sie zu besuchen.

Blumenhaus Italia

Im Nordend versteckt sich ein Blumenladen, der ein echter Geheimtipp ist: ein Familienbetrieb, in dem die Liebe zur Floristik von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Das spürt man an den geschmackvollen Sträußen sowie Gestecke und an der Leidenschaft, mit der die älteren Inhaber ihre Kunden beraten. Obendrein ist das Qualitäts-Preis-Verhältnis einfach unschlagbar.

Wo: Oeder Weg 26

M.f.G. Daniela

Viele bezeichnen das M.f.G. als das schönste Blumengeschäft in Sachsenhausen, und wir wagen es nicht, sie zu widersprechen. Ein Blick in das Schaufenster genügt, um den Anspruch zu verstehen. Und im Inneren ist es noch besser. Vasen, Deko und frische Blumen teilen sich eine Kulisse, die genauso schön gestaltet ist wie die angebotenen Sträuße.

Wo: Brückenstraße 36

Blütesiegel

Sachsenhausen hat definitiv Glück: Mit dem Blütesiegel konkurriert ein weiterer Blumenladen um den Titel des schönsten. Und die Konkurrenz ist hart. In seinem minimalistisch dekorierten Raum sind Blumen jeder Farbe und Herkunft die Protagonisten. Hier kommen die Sträuße und Kränze in einzigartigen und schockierend originellen Designs. Es gibt keine zwei, die gleich aussehen.

Wo: Mörfelder Landstraße 106
Titelbild: lan deng on Unsplash