×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Gastro

4 Exotische Lebensmittelläden in Frankfurt (außerhalb der Kleinmarkthalle)

By Secret Frankfurt

Sicherlich kennt jede*r von euch diese eine Person, die mit den langen Monaten Lockdown ihre Kochfähigkeiten stark verbessert hat (Fällt euch niemand auf, seid das bestimmt Ihr selbst).

Nun, wenn Ihr ihn*sie nachmachen möchtet oder sogar eifersüchtig machen wollt, habt Ihr Glück: In Frankfurt gibt es Lebensmittelgeschäfte genug für eine echte kulinarische Weltreise. (Wir haben die Kleinmarkthalle ausgeklammert, weil wir seinen besten Ständen einen Artikel widmen wollen.)

Nimmt euch also einfach eine Weltkarte zur Hand, wählt zufällig ein Land aus und verwandelt euch dank einem dieser 4 Orte zu einem/einer internationalen Koch*in.

1. Aman Cash & Carry

Neben vielen anderen Dingen ist der Aman ein räumliches Rätsel: Es ist einfach unmöglich zu erklären, wie in einem so kleinen Laden so viele Produkte hineinpassen. Von Gewürzen über Obst, Gemüse und lokale Brotspezialitäten bis hin zu Tiefkühl- und Fertiggerichten, die von Südostasien bis Afrika reichen, ist hier Platz für alles und mehr.

Bild: Dan BurtonUnsplash
Wo: Leipziger Straße 70

2. Ponto Brasil & Latino

Wie der Name schon sagt, ist der Ponto ein kleiner Laden, der alle Arten von typisch brasilianischen Produkten zusammen mit solchen aus anderen südamerikanischen Ländern anbietet. Wenn euch also Apioca, Guaraná, Kibe, Pão de Queijo, Farofa, Yerba Mate und Cachaça noch nicht bekannt sind habt Ihr endlich eine gute Gelegenheit, um es herauszufinden – und nebenbei die erstaunliche Auswahl an tropischen Spirituosen zu erkunden.

Bild: Marcello AquinoUnsplash
Wo: Töngesgasse 7

3. Venos

Wie bei Büchern und Menschen zeigt Venos, dass der Schein auch bei Läden trügt: In einem einfachen Lagerhaus, versteckt in einem Hinterhof, befinden sich die wertvollsten Schätze der italienischen (und mediterranen) Küche. Darunter eine große Auswahl an Pasta, erstklassige Olivenöle und auch hervorragende Weine. Über allem anderen müssen wir jedoch die wundervolle Auswahl an frischem Fisch hervorheben.

Wo: Rödelheimer Landstraße 75-85

4. Gewürz- und Teehaus Schnorr

Die Besonderheiten dieses Ladens zu erklären ist meist vergebliche Mühe. Dafür muss man am besten hineintreten und sich vom Duft der tausend Gewürze des Teehaus Schnorr mitreißen lassen. Hier findet Ihr Dutzende von Teesorten, Süßigkeiten, Gewürzmischungen, Rezepte aus ganz Europa und Asien und sogar Teetassen sowie kleine orientalische Kunstwerke. Und natürlich die Zutaten für ein leckeres, exotisches Abendessen.

Wo: Neue Kräme 28
Titelbild: Laura CortesiUnsplash