×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Gastro Uncategorized

5 Frankfurter Takeaway- und Delivery-Favoriten für Corona-Zeiten

Begleitet uns auf dieser kulinarischen Weltreise von der Sicherheit eures Wohnzimmers aus

By Max Hailer

Hunger schärft den Verstand, und das gilt in Corona-Zeiten mehr denn je. Damit Ihr euch jedoch bei der Auswahl des heutigen Abendessens nicht den Kopf zerbrechen müsst, stellen wir eine Liste sechs der populärsten Restaurants in ganz Frankfurt vor, die der Pandemie mit Takeaway und Delivery-Service entgegengekommen sind. Mit einer einfachen Bestellung könnt Ihr eure Lieblingslokale unterstützen und in aller Sicherheit schlemmen. Lasst es euch schmecken!

Good Guys

In einer Stadt mit einer so starken kulinarischen Konkurrenz ist es sehr schwierig, sich von der Masse abzuheben. Deshalb haben wir den Good Guys so lieb. Hier erwarten euch keine seltsame Experimente, serviert werden die Burgers in der traditionellen Art und Weise. Und das ist, was wir hier am besten mögen –  ausgezeichnete Qualität im Rahmen des Bekannten. Versteht uns nicht falsch: die Speisekarte ist übersichtlich genug. Angeboten werden nämlich acht Burger-Variationen (darunter vegetarische und vegane). Alle sind hervorragend zubereitet.  Brötchen, die weder zu weich noch zu knusprig sind, gut gewürzte und saftige Burger. Dazu leckere Smoothies und importierte Craft-Beers… Es ist klar: Man muss kein Fastfood-Junkie sein, um Good Guys zu genießen.
Auf der Webseite findet Ihr weitere Gründe, die Burgers zu probieren.

Green Thai

Eine weitere Küche, von der es viele Frankfurter Exponente gibt, ist die Thai. In keinem anderen Restaurant gibt es jedoch eine Speisekarte, wie beim Green Thai: eine Auswahl von mehr als vierhundert Gerichte samt Beilagen, dazu über dreißig verschiedenen Getränke. Zudem noch saisonale Spezialitäten. Leider können wir nicht garantieren, dass alle Gerichte gleich herrlich schmecken – sie alle zu probieren, würde Zeit und Geld kosten, die wir uns nicht leisten können. Eine Schande! Unsere bisherige Erfahrung verleitet uns dazu, uns durch die Speisekarte zu essen.  Authentischer Papayasalat, frische, leckere vegane und vegetarische Curries, sowie butterzartes Rindfleisch sind nur ein kleiner, empfehlenswerter Bestandteil der Karte. Obendrein kann man bei allen Bratnudel-Gerichte aus vier verschiedenen Nudelsorten wählen. Alldem, zu einem unverbesslichen Preis-Leistungsverhältnis. Ihr werdet euch hier niederlassen wollen.
Lasst euch auf der Webseite von der Speisekarte weiter überraschen.

African Queen

Wenn euch das Entdecken exotischer Speisen reizt, MÜSST Ihr beim Africa Queen bestellen. Der bestmöglichste Exponent der Qualität der eritreischen und ostafrikanischen Küche, der uns fragen lässt, warum sie nicht überall in Deutschland bekannt ist. Von den köstlichen frischen Salaten über die verschiedenen Veganer- und Fleischgerichte bis hin zum Nachtisch (es gibt keine Worte, die der Kombination von Joghurt, Datteln, Sesampaste, Erdnüssen und Honig gerecht werden), ist jedes Gericht ein Erlebnis für den Gaumen. Außerdem könnt Ihr alldem mit importiertem Bier begleiten. Um die Erfahrung jedoch in vollen Zügen zu genießen, empfehlen wir euch, auf lokaler Art zu essen: mit den Händen! Somit kann eure Reise nach Afrika von dem Wohnzimmer aus beginnen.

Startet die Tour auf der Webseite.

Namaste India

Die nächste pflichtige kulinarische Expedition führt nach Indien. In Frankfurt, wie bei den Thais, gibt es viele Indische Restaurants. Wir mögen allerdings keinen besser als den Namaste. Angeboten werden klassiker wie Chicken Pahadi Kabab Masala, Chicken Tikka Masala oder Sabji Jalfrazie. Wenn das euch alles nichts sagt, laden wir euch ein, sie selber zu entdecken. Es genügt zu sagen, dass es sich um authentische Tandoori-Spezialitäten handelt, die vegan oder mit Fleisch, frisch und mit hochwertigen Zutaten zubereitet werden. Zudem kann der Gast für jedes Gericht eine Schärfestufe wählen, was ideal für Neuankömmlinge und Veteranen dieser Gastronomie ist. Beide werden letztendlich zu Stammkunden dieses Restaurants.

Findet mehr auf der Webseite.

Pizzeria Paolo

Wir schlagen euch vor, diese kulinarische Welteise an der Heimat nahe zu beenden mit dem Besten aus der italienischen Gastronomie. Dafür ist der Paolo der richtige Ort. Von der im Holzofen zubereiteten Pizza über Spaghetti nach neapolitanischem Rezept, bis hin zu frischen Meeresfrüchten, werden in dieser Rosticceria alle Arten von Spezialitäten aus der höchsten italienischen Küche mit einer persönlicher Note serviert. Als Beispiel: die Backwaren kommen direkt aus der eigenen Bäckerei. Daneben stehen auch saisonale Highlights wie Spargel oder Pfifferlinge oder Kürbis immer wieder im Angebot. Ein guter Grund, hier das ganze Jahr durch zu bestellen. Buon appetito!

Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite.