×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Aktivitäten

Das sind eure lieblings- Liebeseckchen in Frankfurt – Lockdown Edition

By Max Hailer

Der Valentinstag steht vor der Tür und damit die Zeit, eure Beziehung zu dem besonderen Menschen in eurem Leben zu feiern.

Und auch wenn dieses Jahr die Umstände nicht auf unserer Seite sind – wer will schon an einem Montag feiern? – , ist diese Stadt dafür bekannt, so manchen Ort zu haben, der selbst das am meisten eingefrorene Herz erwärmt. Das ist zumindest das, was wir von euch mitgekriegt haben.

Aus euren Antworten und Kommentaren haben wir 3 besondere Orte herausgesucht, die wir auch zu Corona-Zeiten genießen können. Also Jacke anziehen, Mundschutz aufsetzen, Sicherheitsabstand einhalten und… feel the love!

Lohrpark

Auf dem einzigen Weinberg der Stadt gelegen, erstreckt sich der Lohrpark über Wiesen und Apfelbaumplantagen und bietet eine einzigartige und spektakuläre Aussicht auf die Skyline der Stadt. Und die Sonnenuntergänge, die wie für Liebespaare geschaffen sind.

Berkersheim

Ein Ausflug aufs Land, der nur ein paar Minuten vom Stadtzentrum entfernt ist. Spazieren Sie Hand in Hand zwischen Bauernhöfen und Feldern – und sogar frei laufenden Hühnern – als wären Sie auf einer Urlaubsreise. Und wenn Sie Lust auf mehr haben, verläuft der GrünGürtel-Rundwanderweg ganz in der Nähe.

Schwedlersee 

Dieser kleine und rechteckige künstliche See im Osthafen besitzt eine intime und zurückgezogene Atmosphäre, die ihn zu einem überraschenden Kleinod mitten im Herzen der Stadt macht. Derzeit bleiben die Cafés drum herum geschlossen, aber wer braucht schon einen Apero, wenn er/sie verliebt ist?

Frankfurter Stadtwald

Die Alternative für alle, die die Einsamkeit zu zweit genießen wollen.  Er gehört zu den größten Stadtwäldern Deutschlands und ist damit ideal, um sich bei einem nicht enden wollenden Spaziergang in seinen Bäumen und Lichtungen zu verlieren. Und in besseren Zeiten, um den Ausflug mit einem leckeren Picknick zu krönen.

BONUS: euer Bett

Photo by Toa Heftiba on Unsplash

Wer sagt, dass man die Wohnung verlassen muss, um romantisch zu sein? Oder sogar das Schlafzimmer? Jeder Ort kann mit ein bisschen Willen und Mühe in ein Liebesnest verwandelt werden. Zündet ein paar Kerzen an, spielt etwas schöne Musik, kocht oder bestellt etwas Besonderes und isst auf dem Bett und… nun, Ihr wisst schon, was folgt. Es gibt nur eine Voraussetzung: Wascht eure Bettwäsche danach. Seid nicht wie manch ein Engländer.

Titelbild: Raja Sen on Unsplash