×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...

Die „Winterlichter“ leuchten wieder im Palmengarten

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

Die „Winterlichter“ leuchten wieder im Palmengarten

Dezember letzten Jahres erschienen die Abende im Palmengarten unnatürlich dunkel. Ein seltsamer Eindruck, wenn man die vermeintliche Fröhlichkeit der Weihnachtszeit bedenkt. Doch es war nur ein Zeichen der Zeit: Die „Winterlichter“ wurden wegen des Ausbruchs von Corona abgesagt. Doch dieses Jahr ist die bunte Lichtshow wieder da und der Botanische Garten erstrahlt wieder in vollem Glanz.

Eine winterliche „Lichterwelt“

Die „Winterlichterim Palmengarten, oder „World of lights“ sind eine Kreation von Wolfgang Flammersfeld und seinem Team. Passend zum Leitthema des Jubiläumsjahres – der Botanische Garten feiert nämlich sein 150-jähriges Bestehen – haben sie über 700 Scheinwerfer, mehr als 20 Leuchtobjekte mit dazugehörigen Klanginstallationen installiert und rund zwölf Kilometer Kabel verlegt.

Das Ergebnis ist ein beeindruckendes Lichtspektakel mit so vielen Highlights, wie man sich nur wünschen kann. Am Eingang begrüßen Dutzende von beleuchteten Bäumen die Besucher – und halten sogar Überraschungen bereit, wenn man unter ihnen stehend in die Krone blickt. Im Oktogon-Brunnen werden zu den Klängen von Pop- und Rockklassikern abstrakte Farbspiele auf eine Spritzwasserwand projiziert. Und es gibt noch mehr: Abflussrohrverteiler, die tanzende Lichtkegel auf die Wiesen werfen, Dinosaurier, die auf das Drahtgitter am Palmenhaustor projiziert werden, leuchtende Bienenschwärme in der Villa Leonhardi… Es gibt wirklich so viel zu sehen, dass jede Beschreibung dem nicht gerecht werden kann. Das Beste, was ihr tun könnt, ist, euch selbst davon zu überzeugen.

Außerdem ist die Lichtshow auch umweltfreundlich. Fast alle verwendeten Lichter sind LED-Lichter, die deutlich weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Glühbirnen.

Zeitplan und Zugang

Die Winterlichter können täglich von 17 bis 21 Uhr bewundert werden. Erster Einlass ist um 16 Uhr, letzter Einlass um 20 Uhr. Die Lichtshow läuft noch bis einschließlich 9. Januar.

Im gesamten Palmengarten gilt die 2G-Regel – Zugang nur für Geimpfte oder Genesene mit Nachweis.

Eintrittskarten für das Spektakel sind nur erhältlich bei Frankfurt Ticket.

News