×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
News

Die World Club Dome Pool Sessions beginnen morgen

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

Die World Club Dome Pool Sessions beginnen morgen
Ein strenges Hygienekonzept ermöglicht es, das Techno-Festival mit bis zu 12.000 Besuchern pro Tag im Stadtbad stattfinden zu lassen.

Die Frankfurter Party wird morgen ihr endgültiges Comeback feiern. Auch nach der Wiedereröffnung einiger Clubs vor zwei Wochen und trotz des Anstiegs der COVID-Fallzahlen, wird der World Club Dome voraussichtlich mehr Besucher anlocken als jede andere Veranstaltung der letzten Monaten in der Stadt.

Maximal 12.000 Technoliebhaber, Jugendliche und Partygänger werden auf dem 200.000 Quadratmeter großen Festivalgelände zugelassen – das sind insgesamt 36.000 Menschen während der 3 Tage, die das Festival dauert. Es sind zwar nicht die 150.000 Besucher, mit denen die Veranstalter im letzten Jahr gerechnet haben, aber immer noch viel mehr als die nur 100 ausgewählten Gäste, die sie am Ende zulassen konnten.

Dennoch muss sich jeder Besucher einem strengen Corona-Gesundheitsverfahren unterziehen. Auch hier gelten die 3G-Regeln: Um das Festivalgelände zu betreten, muss man entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Die PCR-Tests – die genaueren und teureren – werden direkt vor dem Eingang durchgeführt. Die Besucher müssen für jeden Tag, an dem sie das Festival besuchen, einen negativen Test vorlegen. Zudem müssen diejenigen, die vollständig geimpft und genesen sind, vor der Veranstaltung einen gültigen Nachweis online registrieren: Scannt den QR-Code oder ladet ihn als PDF-Datei hoch.

Unverändert sind jedoch das attraktive Lineup und das Konzept des gesamten Festivals. Dieses Jahr können sich Techno-Liebhaber auf namhafte Musiker wie Nina Kraviz, Paula Temple, Sven Väth, Claptone und viele andere freuen. Wie immer können sie die Musik in der Poollandschaft oder auf der Forest Stage genießen und sich an einem der zahlreichen Food Trucks stärken. Außerdem wird für das gesamte Wochenende gutes Wetter vorhergesagt. Die Party ist tatsächlich wieder da.